• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 19:15 Uhr Dossier

Aktuelle Themen

Gewalt im öffentlichen DienstBeleidigt, bespuckt, bedroht

Polizeibeamte werden im Dienst angegriffen, Lehrer bedroht, Rettungskräfte im Einsatz behindert und Feuerwehrleute mit Böllern beschossen. Heute ist UN-Tag gegen Gewalt im öffentlichen Dienst – ein Termin kurz vor dem G20-Gipfel, dem nächsten großen Härtetest für die Einsatzkräfte der Polizei.

DLF24 | Die Nachrichten

aktualisiert vor einer Minute alle Nachrichten | RSS

Brexit und Bleiberecht"Das war eher ein taktischer Schachzug von Frau May"

INTERVIEW Die britische Premierministerin Theresa May hat EU-Bürgern Bleiberecht nach dem Brexit versprochen. Es müsse jedoch genau geprüft werden, was mit diesem Angebot verbunden sein werde, sagte der SPD-Politiker Jo Leinen im Dlf. Denn man müsse zwischen dem Bleiberecht und der in der EU vorherrschenden Freizügigkeit unterscheiden.

Zeitversetzt hören

Bedienoberfläche des BETA-Timeshift Players (Deutschlandradio)

NEU: Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Die Logos von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk Nova. (Deutschlandradio)

Deutschlandfunk im Namen, eine aufgefrischte Farbfamilie und eine typografisch eigene Handschrift, das ist ein Teil der neuen Markenführung.

"... sagte im DLF" - alle Interviews

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag Nachrichten in einfacher Sprache an. 

Programmtipps


Entdecken Sie den Deutschlandfunk