• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 14:30 Uhr Nachrichten

Aktuelle Themen

TürkeiDer neue Sultan

Putschversuch, Verhaftungswelle, Verfassungsreferendum: Viele Beobachter sehen die Türkei auf dem Weg in einen autoritären Staat. Wie aber konnte das passieren? Dieser Frage geht der türkische Historiker Soner Cagaptay nach, der in den USA lebt und arbeitet. Sein aktuelles Buch ist eine kritische Auseinandersetzung mit seiner Heimat.

DLF24 | Die Nachrichten

aktualisiert vor 4 Minuten alle Nachrichten | RSS

VW in BrasilienWilliger Komplize der Militärdiktatur

Die brasilianische VW-Tochter Volkswagen do Brasil hat Mitarbeiter ausgespäht und sie aufgrund ihrer politischen Gesinnung der brasilianischen Militärdiktatur, die von 1964 bis 1985 herrschte, übergeben. Das ist das Ergebnis von Recherchen. Den Opfern drohte Folter - VW hat sich bis heute dafür nicht entschuldigt.

Justizreform in Polen Bütikofer: Sich nicht billig zurückziehen

INTERVIEW Aus Protest gegen die Justizreform sind in Polen den achten Tag in Folge tausende Menschen auf die Straße gegangen. Der Grünen-Europapolitiker Bütikofer rief die EU zu entschlossenem Handeln gegenüber der polnischen Regierung auf. Alles andere wäre "ein richtiger Verrat", sagte Bütikofer im Dlf.

Zeitversetzt hören

Bedienoberfläche des BETA-Timeshift Players (Deutschlandradio)

NEU: Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

"... sagte im DLF" - alle Interviews

Logo von Nachrichten leicht (Deutschlandfunk)

Manche Menschen können nicht so gut lesen. Manche lernen nicht so schnell Neues. Deshalb bietet der Deutschlandfunk jeden Freitag Nachrichten in einfacher Sprache an. 

Programmtipps


Entdecken Sie den Deutschlandfunk