Dienstag, 16.01.2018
Startseite100 Jahre Heinrich Böll
Heinrich Böll (dpa)

Am 21. Dezember 1917 wurde der deutsche Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger Heinrich Böll in Köln geboren. Der rheinische Autor war Zeit seines Lebens ein Kritiker der jungen Bundesrepublik. In seinen Romanen, Kurzgeschichten, Hörspielen und Essays nahm er eine Gegenposition zum restaurativen Zeitgeist der Adenauer-Ära ein.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk