Samstag, 16.12.2017
StartseiteComputer und KommunikationHacker diskutierten über Trends31.12.2016

33. Chaos Communication CongressHacker diskutierten über Trends

12.000 Besucher waren bis Freitag zu Gast beim 33. Chaos Communication Congress. Es gab wieder viel Raum für den Austausch der vielen Hack-Projekte untereinander. Und auch gesellschaftspolitische, technische und kulturelle Themen wurden in Vorträgen diskutiert.

Von Manfred Kloiber, Jan Rähm und Peter Welchering

Ein farbig beleuchtetes Gebäude mit den weiß strahlenden Buchstaben CCC - Foto vom 29.12.2014 während des 31. Chaos Communication Congress (31C3). (dpa/Malte Christians)
Der 33. Chaos Communication Congress ging am Freitag in Hamburg zu Ende. (dpa/Malte Christians)
Mehr zum Thema

Portal zum: Chaos Communication Congress 2016

Computer & Kommunikation berichtet über folgende Themen:

  • Workload - Worüber der 33. Chaos Communication Congress diskutiert hat
  • Kampfwahl - Was Hacktivisten gegen Cyberatacken, Fakenews und Social Bots empfehlen
  • Trugbild - Auch hochauflösende Überwachungsbilder verhindern keine Straftaten
  • Dauerbrenner -  Schlamperei sorgt nach wie vor für Sicherheitslücken in Hard- und Software
  • Maximilian Schönherr: Das Digitale Logbuch - Offene Netze

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk