Dienstag, 12.12.2017
StartseiteKonzertdokument der WocheBrüder im Geiste19.11.2017

Adam Fischer dirigiert Haydn und MahlerBrüder im Geiste

Dirigent Adam Fischer fühlt sich dem Komponisten Gustav Mahler eng verbunden. Fischer hat sich aber ebenso einen Namen gemacht als großer Kenner der Musik von Joseph Haydn. Für ihn sind Mahler und Haydn beide "Wiener Klassiker", also Brüder im Geiste.

Am Mikrofon: Dagmar Penzlin

(Tonhalle Düsseldorf/Susanne Diesner)
Adam Fischer dirigiert die Düsseldorfer Symphoniker (Tonhalle Düsseldorf/Susanne Diesner)

"Wenn ich Haydn dirigiere, möchte ich den Mahler im Haydn zeigen, und wenn ich Mahler dirigiere, den Haydn im Mahler." Seit 2015 arbeitet Fischer an der Gesamteinspielung der Mahler-Sinfonien mit den Düsseldorfer Symphonikern. Der Deutschlandfunk begleitet das Projekt als Co-Produktionspartner. Grundlage der nach und nach erscheinenden CD-Aufnahmen sind die Konzerte in der Düsseldorfer Tonhalle, in denen Fischer Mahlers Sinfonien jeweils mit einem Werk von Haydn kombiniert. Im Februar 2017 traf die Sinfonie Nr. 1 D-Dur auf Haydns Trompetenkonzert Es-Dur.

Joseph Haydn
Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 1 D-Dur

Bassam Mussad, Trompete
Düsseldorfer Symphoniker
Leitung: Adam Fischer

Aufnahme vom Februar 2017 aus der Tonhalle Düsseldorf

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk