Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:06:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

AfghanistanIS-Miliz aus Höhlen in Tora Bora vertrieben

Ein Eingang zu einer der Felsenhöhlen Tora Bora in Afghanistan. Drei Männer stehen davor. (ROMEO GACAD / AFP)
Ein Eingang zu einer der Felsenhöhlen Tora Bora in Afghanistan. (ROMEO GACAD / AFP)

Im Afghanistan sind die Kämpfer der Terrormiliz IS offenbar aus den Höhlen von Tora Bora vertrieben worden.

Die Armee habe ihre Verstecke in der Provinz Nangarhar an der Grenze zu Pakistan komplett geräumt, teilte der zuständige Gouverneur mit. Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Kabul bestätigte, dass die zweitägige Offensive Erfolg gehabt habe. Jetzt verfolge die Armee die Kämpfer, die bei der Aktion entkommen seien. - Die Felsentunnel und Höhlen von Tora Bora sind seit Monaten Ziel von US-Luftangriffen. Vor den IS-Milizen hatten sich dort vor allem die radikalislamischen Taliban versteckt.