Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:00:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

Air BerlinEinigung mit Lufthansa auf Verkauf von Unternehmensanteilen

Eine Maschine der Fluggesellschaft Lufthansa rollt am 21.09.2017 auf dem Flughafen in Berlin-Tegel an Maschinen von Air Berlin vorbei.  (picture alliance / dpa / Wolfgang Kumm)
Eine Maschine der Fluggesellschaft Lufthansa rollt am 21.09.2017 auf dem Flughafen in Berlin-Tegel an Maschinen von Air Berlin vorbei. (picture alliance / dpa / Wolfgang Kumm)

Die Lufthansa übernimmt große Teile des insolventen Konkurrenten Air Berlin.

Beide Seiten unterzeichneten einen entsprechenden Vertrag. Demnach übernimmt Lufthansa die Air-Berlin-Tochtergesellschaften Niki und LGW sowie 20 weitere Flugzeuge. Das Geschäft wird auf 210 Millionen Euro beziffert. Air Berlin erklärte, der Abschluss garantiere den Erhalt aller Arbeitsplätze bei den übernommenen Unternehmensteilen. Erforderlich ist nun noch die Zustimmung des Gläubigerausschusses, des Sachwalters im Insolvenzverfahren und der EU-Wettbewerbsbehörde.

Die Verhandlungen zwischen Air Berlin und der britischen Fluggesellschaft Easyjet dauern noch an. Easyjet ist ebenfalls an Teilen der insolventen Fluglinie interessiert.