Das Wochenendjournal / Archiv /

 

Alle Mann an die Brassen

Die Kadettenausbildung auf der Gorch Fock

Von Jasper Barenberg

Alle Mann an Bord: Gorch Fock
Alle Mann an Bord: Gorch Fock (Deutschlandradio - Jasper Barenberg)

Als Aushängeschild der Marine wurde sie über Jahrzehnte gefeiert, gar als "Botschafterin Deutschlands" – das Segelschulschiff Gorch Fock. Dann aber stürzt im November 2010 eine 25 Jahre alte Offiziersanwärterin aus der Takelage und stirbt. Die Ausbildung auf dem Dreimaster wird gestoppt, der Kommandant abgelöst, das Schiff an die Kette gelegt.

Bohrende Fragen nach der Sicherheit an Bord folgen. Berichte über Schikanen und übermäßigen Drill. Die allermeisten Vorwürfe erweisen sich später zwar als haltlos. Wohl aber wurde die Offiziersausbildung und die der Besatzung überarbeitet, wurde die Sicherheitstechnik an Bord verbessert. Nach zwei Jahren Zwangspause wurden jetzt zum ersten Mal wieder junge Kadetten ausgebildet.

Im Wochenendjournal berichten wir von Bord: Über die Enge auf dem Schiff, die Vorfreude auf ein richtiges Bett, die Leidenschaft für das Klettern in der Takelage und die Verantwortung der Ausbilder für die Kadetten.

Kadetten auf der Gorch Fock (Bild: Jasper Barenberg)

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Verwandte Links

Deutschland heute

NetzwerktechnikSchutz aus der Wolke

Zwei orangefarbene Netzwerkkabel hängen vor vor einem Computer-Bildschirm, der Zahlenkolonnen mit einem binären Code zeigt.

Software statt Hardware - das ist praktisch, auch wenn es um die Netzwerkverwaltung geht. Komplexe Einstellungen der Geräte und Netzwerkkomponenten lassen sich so oft leichter überblicken. Doch wie steht es mit der Sicherheit, wenn immer mehr Kernfunktionen von Routern, Switches oder Firewalls in die Cloud verlagert werden?

Angriffe auf Netzwerke Nachrichtendienste attackieren zentrale Analysepunkte

Glosse - Digitales LogbuchDigitales Logbuch: Hunde-Handy (Teil 6)

Hunde lieben die OpenDoor-App

Um eins beneiden wir Hunde die Menschen: Die können lachen, wir nicht. Seit mein Herrchen nicht mehr mein Gebieter ist, lacht er oft, oft auch im Schlaf. Ich liege dann voll retromäßig wie früher auf der Hundedecke neben seinem Bett.

 

Nachrichten

 
 

Nachrichten

130.000 Syrer fliehen vor IS-Miliz  in die Türkei | mehr

Polizei nimmt  mutmaßlichen IS-Terroristen fest | mehr

Valls verspricht Fortsetzung des Reformkurses  in Frankreich | mehr

Polens Außenminister  will Beziehungen zu Russland normalisieren | mehr

Sierra Leone:  Ebola-Ausgangssperre beendet | mehr