Alle Sendungen

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Z | Alle

Schnellansicht / Detailansicht

Programmtipps

Klassik-Pop-et cetera | 29.11.2014 10:05 Uhr Der Schauspieler Markus Majowski

Der Schauspieler Markus Majowski zeigt am 06.10.2014 in Berlin im Hotel Kempinski seine von Schuhmacher Kay Gundlack handgefertigten Maßschuhe. 35 Stunden wurde an den exakt an die Füße von Markus Majowski angepaßten Schuhe aus 4 verschiedenen Lederarten gearbeitet, die nach seinem Geschmack individuell designt und mit seinen Initialen versehen wurden. Seit 2005 gehören prominente Musiker, Schauspieler und Showmaster oder auch Geschäftsleute zum Kundenkreis von Schuhmacher Kay Gundlack.

Das Gros der deutschen Werbezuschauer lernte Markus Majowski Ende der 90er-Jahre als freundlichen Telekomberater kennen. Prominenten Kunden empfahl er in den kurzen Spots neue Produkte. Markus Majowski kam 1964 in Berlin zur Welt, absolvierte in seiner Heimatstadt eine Schauspielausbildung und begann zunächst am Theater.

Gesichter Europas | 29.11.2014 11:05 Uhr Finnlands rasanter Weg in die Digitalisierung

Eine Finnland-Flagge

Über 90 Prozent der Finnen nutzen das Internet! Das ist digitale Weltklasse, sagen die Verfasser des Global Information Technology Report, einer Studie des Weltwirtschaftsforums. In dem Ranking belegt Finnland 2014 schon zum zweiten Mal in Folge den ersten Platz, wenn es um die Nutzung von IT und die politischen Rahmenbedingungen für deren Ausbau geht.

PISAplus | 29.11.2014 14:05 Uhr Von wegen "Digital Natives"

Grundschüler aus der Klasse 3 a der Nils-Holgersson-Grundschule in Schwerin tippen am Donnerstag (06.10.2011) englische Vokabeln in die Computertastatur. Surfen, chatten, twittern, skypen - Kinder und Jugendliche sind meist viel fixer mit dem Computer als ihre Lehrer und Eltern. Zum medialen Training sollte der PC normales Arbeitsmittel im Unterricht werden, fordern Schüler- und Elternvertreter.

"Hierzulande lernen Schüler den Umgang mit Computern trotz Schule" – so fasst der Bildungsforscher Wilfried Bos die Ergebnisse der ICILS-Studie zusammen, die Computerkompetenzen von Achtklässlern international untersucht hat. Das Ergebnis ist besorgniserregend.

Atelier neuer Musik | 29.11.2014 22:05 Uhr Transzendenz in Klang und Zeit

Blick auf Dächer von Bern und das Münster der Stadt

Das Komponieren ist für ihn immer auch mit dem Transport einer Botschaft verbunden, oft auch als Form des Aufbegehrens gegen Leid, Ungerechtigkeit, Gleichgültigkeit gegenüber anderen Kulturen sowie politische und humanitäre Missstände in der Welt - und das schon seit vielen Jahrzehnten. Am 30. November 2014 feiert Klaus Huber seinen 90. Geburtstag.

 

Radiorecorder

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Recorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Recorders

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick

Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.