• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 19:00 Uhr Nachrichten
StartseiteCampus & KarriereAm Ball bleiben04.06.2007

Am Ball bleiben

Seit 1993 ist an der Uni Leipzig ein Seniorenstudium möglich

Die Universität Leipzig hat 30.000 Studenten. Dazu kommen knapp 500 Seniorenstudenten. Bemerkenswert ist, dass die Uni Leipzig die erste in ganz Sachsen war, die 1993 das Seniorenstudium eingeführt hat. Helga Berge hat diese Gelegenheit genutzt. Die 84-Jährige studiert im 10. Semester Geschichte und Slawistik.

Von Katrin Ruß

Der so genannte Uniriese in Leipzig (AP Archiv)
Der so genannte Uniriese in Leipzig (AP Archiv)

Diesen Beitrag können Sie für begrenzte Zeit nach der Sendung in unserem Audio-On-Demand-Player hören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk