• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 09:05 Uhr Kalenderblatt
StartseiteKlassik-Pop-et ceteraDie Comic-Zeichnerin und Autorin Ulli Lust08.03.2014

Am MikrofonDie Comic-Zeichnerin und Autorin Ulli Lust

Ausgerechnet das dunkelste Kapitel ihres Lebens verhalf ihr zum internationalen Durchbruch und dem Ruf als wichtigste Comic-Autorin im deutschsprachigen Raum: In ihrer autobiografischen Graphic Novel "Heute ist der letzte Tag vom Rest meines Lebens" illustriert Ulli Lust mit Bleistift und Tusche ihren Trip als junge Punkerin nach Italien.

Die Comiczeichnerin Ulli Lust steht in einer Galerie vor ihren Werken.  (Kai Pfeiffer)
Ulli Lust erzählt aus ihrem Leben. (Kai Pfeiffer)

Was als Abenteuerreise mit einer Freundin beginnt, mündet in einen Albtraum aus Vergewaltigung und Drogen in den Fängen der Mafia. Vier Jahre lang hat die Österreicherin Ulli Lust an ihrer knapp 500 Seiten dicken Lebensgeschichte gezeichnet. Sie wurde in sieben Sprachen übersetzt und mit den wichtigsten Comic-Preisen prämiert. 1967 wird Ulli Lust in Wien geboren, schmeißt als 15-Jährige die Schule und beginnt eine Lehre als Modezeichnerin. 1995 geht sie nach Berlin, studiert dort Grafikdesign und illustriert Kinderbücher. Doch die sind genauso wenig ihr Ding wie Superhelden-Comics. Die wahren Geschichten aus dem Leben findet sie spannender als alles, was man erfinden kann.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk