Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

Anis AmriLinke, FDP und Grüne fordern Aufklärung über V-Mann

Kerzen und Kreuze stehen vor der Gedenkstelle für die Opfer des Anschlags auf dem Breitscheidplatz in Berlin. Unter dem Schriftzug "Warum" ist auch eine Fahne Kataloniens als Beileidsbekundung für den Terroranschlag in Barcelona zu sehen. (dpa/Maurizio Gambarini)
Kerzen und Kreuze vor der Gedenkstelle für die 12 Todesopfer des Anschlags auf dem Breitscheidplatz in Berlin (dpa/Maurizio Gambarini)

Die Opposition verlangt schnelle Aufklärung über den Einsatz eines V-Mannes im Umfeld des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Amri.

Die Linken-Politikerin Renner sagte der Zeitung "Die Welt", sie wolle in der ersten Sitzung des Untersuchungsausschusses nach der Sommerpause den V-Mann-Führer und den Auswerter befragen. Der FDP-Obmann Strasser meinte, man werde hartnäckig auf Auskunft und Aufklärung bestehen. Der Grünen-Abgeordnete von Notz betonte, die Bundesregierung habe die Öffentlichkeit bislang irreführend informiert. - Nach einem Bericht des Blattes hatte das Bundesamt für Verfassungsschutz einen V-Mann im Umfeld Amris platziert.

Diese Nachricht wurde am 18.05.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.