Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:07:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

AsienTrump und Macron vereinbaren Zusammenarbeit in Nordkorea-Krise

Die Präsidenten Frankreichs und der USA, Emmanuel Macron (l.) und Donald Trump (Thomas Padilla/MAXPPP/dpa)
Die Präsidenten Frankreichs und der USA, Emmanuel Macron (l.) und Donald Trump, bei einem Treffen im Juli. (Thomas Padilla/MAXPPP/dpa)

US-Präsident Trump und Frankreichs Staatschef Macron haben in einem Telefonat ihre Zusammenarbeit in der Nordkorea-Krise vereinbart.

Angesichts der zunehmend gefährlicheren Situation sei dies nötig, teilte das Weiße Haus in Washington mit. Zuvor hatte Trump mit Chinas Präsident Xi Jinping telefoniert. Alle Beteiligten sollten sich mäßigen und die Spannungen nicht weiter anheizen, sagte Xi im Anschluss an das Gespräch. Trump hatte seine Warnungen an Pjöngjang gestern weiter verschärft. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un drohte zuletzt damit, Raketen auf die US-Außengebiet Guam abzufeuern. Die japanische Regierung lässt bereits Abwehrsysteme im Westen des Landes installieren.