• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 03:00 Uhr Nachrichten
StartseiteAuf der Strecke geblieben. Die Opfer des deutsch-deutschen Medaillenrennens
Auf der Strecke geblieben: Die Opfer des deutsch-deutschen Medaillenrennens (imago / Deutschlandradio)

25 Jahre nach der Wiedervereinigung hat Innenminister Thomas de Maizière ein klares Ziel ausgegeben: Mehr Medaillen bei Olympia! Der deutsche Spitzensport soll zurück in die Weltspitze. So wie damals zur Zeit des Mauerfalls, als Ost wie West ganz oben im Medaillenspiegel standen. Der Grund: massives Doping, vor allen in der DDR. Schätzungsweise 2.000 Menschen leiden heute unter den Spätfolgen des Zwangsdopingsystems. Vom Sport und der Politik werden sie weitgehend ignoriert. In der DLF-Sonderserie zur Deutschen Einheit erzählen einige von ihnen ihre Geschichte.

Auf der Strecke geblieben - Multimedia

Doping

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk