Montag, 20.11.2017
StartseiteSport AktuellGavin Schilling im Finale der "March Madness"30.03.2015

BasketballGavin Schilling im Finale der "March Madness"

Millionen Amerikaner wetten auf den Sieger der "March Madness". 68 Teams ermitteln die beste College-Basketball-Mannschaft der USA. In der Endrunde der besten vier Teams steht mit Junioren-Nationalspieler Gavin Schilling auch ein Deutscher.

Von Marcus Pindur

Hände werfen einen Basketball Richtung Korb. (Tobias Hase, dpa picture-alliance)
Das NCAA Finaltournier gehört zu den beliebtesten Sportereignissen in den USA. (Tobias Hase, dpa picture-alliance)

Schillings Team, die Michigan State Spartans, gewannen mit 76 zu 70 Punkten nach Verlängerung gegen die Louisville Cardinals. Damit sind die Spartans unter den "Final Four", der letzten vier der sogenannten March Madness, dem NCAA College Basketball-Turnier. In dem dramatischen Spiel kam Schilling auf 6 Punkte und gehörte zur Startmannschaft.

Der 19-jährige Junioren-Nationalspieler war selber überrascht vom Erfolg seines Teams und twitterte: "Wow, das ist surreal." Schillings Spartans müssen am 4. April gegen die Duke Blue Devils antreten. Diese werden von der Trainerlegende Mike Krzyzewski betreut, der gleichzeitig Trainer der amerikanischen Nationalmannschaft ist.

Kenneth Ogbe, der zweite Deutsche im NCAA Tournier, ist mit den Utah Utes mit einem 57 zu 63 gegen die Duke Blue Devils ausgeschieden. Bislang waren 6 Deutsche in den Tourniersieger-Mannschaften, zuletzt Niels Giffey von Alba Berlin.

Die Finale werden im Lucas Oil Stadium in Indianapolis ausgespielt. Das NCAA Finaltournier gehört zu den beliebtesten Sportereignissen in den USA. Millionen von Amerikanern füllen zu Beginn des Turniers einen Schein aus, auf dem sie auf die Endrunde der College-Basketball-Meisterschaft tippen – unter anderem auch Präsident Obama. Er gilt als großer Basketball-Fan und hat auf die Kentucky Wildcats gesetzt, die im Halbfinale auf die Wisconsin Badgers treffen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk