Die Nachrichten
 

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten
 

Bob-WeltcupDeutscher Dreifach-Sieg in St. Moritz

Die deutschen Zweierbob-Teams mit (v.l.n.r.) Johannes Lochner und Christopher Weber, Nico Walther und Christian Poser und Thorsten Margis und Francesco Friedrich aus Deutschland stehen beim Bob-Weltcup in St. Moritz gemeinsam auf dem Podium. (dpa / Keystone / Urs Flueeler)
Beim Weltcuprennen in St. Moritz feierten die deutschen Bobfahrer einen Dreifachsieg (dpa / Keystone / Urs Flueeler)

Die deutschen Zweierbobs haben beim Weltcup in St. Moritz die ersten drei Plätze belegt.

Vier Wochen vor den Olympischen Winterspielen gewann Nico Walther vor Weltmeister Francesco Friedrich (beide Oberbärenburg) und Johannes Lochner (Stuttgart). Es war der erste Dreifacherfolg der deutschen Zweierbob-Piloten in diesem Winter.

Die Frauen sicherten sich über die Nationenwertung drei Startplätze für Olympia. Mariama Jamanka (Oberhof) wurde Zweite und musste sich nur Weltmeisterin Elana Meyers Taylor aus den USA geschlagen geben. Auf dem dritten Rang landete Stephanie Schneider (Oberbärenburg).

Diese Nachricht wurde am 13.01.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.