Archiv / Börse

Börsenberichte sendet der Deutschlandfunk wochentags um 7:35 und 8:35 Uhr in den "Informationen am Morgen". In Textform bieten wir die Börsenberichte seit Beginn 2014 nicht mehr an. Wir empfehlen darüber hinaus unsere Sendungen "Wirtschaft am Mittag" und "Wirtschaft und Gesellschaft".

Nächste Sendung: 27.11.2014 07:35 Uhr

Sendung vom 31.12.2013

Sendung vom 28.12.2013

Sendung vom 27.12.2013

Sendung vom 23.12.2013

Sendung vom 20.12.2013

Sendung vom 18.12.2013

Sendung vom 17.12.2013

Sendung vom 14.12.2013

Sendung vom 13.12.2013

Sendung vom 12.12.2013

Sendung vom 11.12.2013

Sendung vom 10.12.2013

Sendung vom 07.12.2013

Sendung vom 06.12.2013

Sendung vom 05.12.2013

Sendung vom 04.12.2013

Sendung vom 03.12.2013

Sendung vom 28.11.2013

Sendung vom 27.11.2013

Sendung vom 26.11.2013

Sendung vom 22.11.2013

Sendung vom 21.11.2013

Sendung vom 20.11.2013

Sendung vom 19.11.2013

Sendung vom 16.11.2013

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Wirtschaft am Mittag

Zalando und Rocket InternetSchwarze Zahlen nach der Talfahrt?

Journalisten, Gäste und Zalando-Mitarbeiter bevölkern am 01.10.2014 beim Börsengang des Online-Händlers Zalando SE in Frankfurt am Main (Hessen) das Parkett der Wertpapierbörse.

Aktien von Firmen, die "was mit Internet" machen wollen, sind vielen Deutschen seit dem Crash am Neuen Markt suspekt – auch wenn der 13 Jahre her ist. Rocket Internet hat seit seinem Start Anfang Oktober rapide an Wert verloren, Börsenneuling Zalando überrascht mit der Ankündigung schwarzer Zahlen.

 

Wirtschaft und Gesellschaft

UkraineRussland stoppt Kohlelieferungen

Eine Gasleitung in Yaremka in der ukrainischen Region Charkiw.

Im Gasstreit hatten sich Russland und die Ukraine kürzlich geeinigt - jetzt droht neuer Ärger um Energie: Angeblich hat Russland seine Kohlelieferungen an die Ukraine ohne Vorankündigung gestoppt. Ein schwerer Schlag für das Land, das seine Stromversorgung im kommenden Winter gefährdet sieht.

 

Wirtschaftspresseschau

Wirtschaftspresseschau Mittwoch, 26. November 2014 13:55 Uhr

Deutschlandfunk - die Wirtschaftspresseschau