Die Nachrichten
 

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten
 

BrasilienDelfine sterben an Virus

Dörte, der kleine Große Tümmler-Nachwuchs, schwimmt am 18.10.2011 mit Mutter Delphi in seinem Becken im Zoo in Duisburg. (dpa picture alliance / Roland Weihrauch)
Viele Delfine in Brasilien sterben an einem Virus (dpa picture alliance / Roland Weihrauch)

Ein Virus hat im vergangenen Monat ein Massensterben bei Delfinen ausgelöst.

Etwa 170 Tiere wurden an zwei verschiedenen Stränden an der brasilianischen Küste angeschwemmt. Nach Angaben von Wissenschaftlern der Staatsuniversität von Rio de Janeiro greift das Virus das Immunsystem der Delfine an. Andere Tiere werden damit offenbar nicht angesteckt.

Was zu dem Ausbruch geführt hat und wie lange er andauern wird, ist bisher noch unklar. Die Forscher haben auch noch nicht ausgeschlossen, dass es doch eine andere Ursache für das Massensterben gibt. Auch danach wird weiter gesucht.

Diese Nachricht wurde am 12.01.2018 im Programm Deutschlandfunk Nova gesendet.