Die Nachrichten
 

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten
 

BundeshaushaltÜberschuss von 5,3 Milliarden Euro

 Das Bundesfinanzministerium in Berlin (Klaus-Dietmar Gabbert/dpa)
Das Bundesfinanzministerium in Berlin (Klaus-Dietmar Gabbert/dpa)

Der Bund hat im vergangenen Jahr einen Haushaltsüberschuss von 5,3 Milliarden Euro erzielt.

Das Geld solle zunächst in die Flüchtlingsrücklage überführt werden, hieß es im Bundesfinanzministerium in Berlin. Die Steuereinnahmen beliefen sich auf 309,4 Milliarden Euro. Dank der guten Konjunktur seien sie 8,4 Milliarden Euo höher gewesen als geplant.

Diese Nachricht wurde am 12.01.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.