Campus & Karriere

Nächste Sendung: 28.04.2015 14:35 Uhr

Sendung vom 27.04.2015

Sendung vom 25.04.2015

Sendung vom 24.04.2015

Sendung vom 23.04.2015

Sendung vom 22.04.2015

Sendung vom 21.04.2015

Sendung vom 20.04.2015

Sendung vom 18.04.2015

Sendung vom 17.04.2015

Sendung vom 16.04.2015

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Campus und Karriere" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Wissen

Biegen statt BrechenDisplays zum Ausdrucken

Ein flexibler OLED-Bildschirm auf einer Messe im japanischen Yokohama. (Oktober 2013) (AFP Photo / Yoshikazu TSUNO)

Wie ein Bildschirm auszusehen hat, weiß jedes Kind: flach, rechteckig und starr. Doch das muss nicht so sein, meinen gleich mehrere Forschergruppen und tüfteln an einer völlig neuen Generation von Displays. Deren Eigenschaften: hauchdünn wie ein Blatt Papier, extrem biegsam und beliebig geformt.

ChinaErstmals Erbgut von Embryonen verändert

Menschlicher Embryo mit vier Zellen (künstlerische Darstellung) (imago/stock&people/Science Photo Library)

Chinesische Forscher haben nach eigenen Angaben erstmals in das Erbgut von menschlichen Embryonen eingegriffen. Die Studie stößt international auf massive Kritik und ethische Bedenken. Forscherverbände fordern ein weltweites Moratorium für derartige Experimente.

Saatgutbank in SpitzbergenAgrar-Kulturerbe im ewigen Eis

Reihen mit Regalen in der grünen Genbank auf Spitzbergen (Deutschlandradio / Christiane Habermalz)

Es ist eine Art Arche Noah für Grünzeug: Auf Spitzbergen verwahrt ein riesiger unterirdischer Kühlschrank das Saatgut der wichtigsten Nutzpflanzenarten im Permafrost. Je nach Sorte können sie dort Jahrtausende überdauern.