• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 19:15 Uhr Das Kulturgespräch

Tagung in BerlinChancen von Wissensregionen

Wie könnte man in Deutschland eine Marke wie das kalifornische Silicon Valley etablieren? Mit regionalen Wissensnetzwerken, an denen Hochschulen und Universitäten, Schulen und Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Institutionen und die öffentliche Verwaltung teilnehmen. Über das Potenzial solcher Wissensregionen diskutierten die Teilnehmer der Tagung "Wissensregionen in Deutschland".


Traumberufe im Test"Der Job ist ein Teil der Selbstverwirklichung"

Praktika in verschiedenen Berufen machen viele Menschen. Jannike Stöhr hat gleich 30 Berufe in einem Jahr ausprobiert und darüber ein Buch geschrieben. Dabei habe sie herausgefunden, was ihre Talente seien und was ihr nicht so liege, sagte Stöhr im DLF. Bei einem Beruf brauchte sie mehrere Tage, um zu verstehen, was daran Spaß machen kann.


Digitales Fasten"Vergleichbar mit anderen Süchten"

Die einen verzichten auf Alkohol, Süßigkeiten oder Zigaretten. Andere wollen während der Fastenzeit weniger an ihrem Smartphone hängen. Wie das gelingen kann, erklärt Trainerin Ulrike Stöckle, die Seminare zum Medienverzicht gibt.


Bildung von Flüchtlingskindern"Länder und Kommunen nicht bei der Integrationsaufgabe hängen lassen"

Die norddeutschen Bildungsminister fordern mehr Bundesmittel, um eine gelingende Integration zu ermöglichen. Nur so könne es vermieden werden, die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen, sagte Claudia Bogedan, Bildungssenatorin von Bremen und amtierende Präsidentin der Kultusministerkonferenz, im Deutschlandfunk.


Berliner CharitéMassenschuluntersuchung für Flüchtlingskinder

In Berlin gibt es derzeit 1.900 minderjährige unbegleitete Flüchtlinge. Sie alle sind schulpflichtig. Doch bevor sie unterrichtet werden können, müssen sie medizinisch untersucht werden. Um die derzeit langen Wartezeiten abzukürzen, hat die Berliner Charité am Wochenende kurzerhand eine Massenuntersuchung für hunderte Kinder organisiert.


Familienfreundlichkeit in deutschen Unternehmen Im Land der "personalpolitischen Dinosaurier"?

Ein Heimarbeitsplatz, Betriebskindergärten, Elternzeit oder variable Arbeitszeiten: All dies sind Maßnahmen, die für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie stehen und nicht nur für Arbeitnehmer, die Kinder versorgen müssen, wichtig sind. Doch jüngste Studien und Umfragen zeigen, dass sich deutsche Unternehmen beim Thema Familienfreundlichkeit offenbar schwerer tun als dies in anderen Ländern der Fall ist.


Junge Flüchtlinge Integration durch Ausbildung

Bund und Handwerkskammer wollen mit einer Initiative junge Flüchtlinge auf dem Weg in eine berufliche Ausbildung besser unterstützen. Geplant ist, dass der Zentralverband des Deutschen Handwerks 10.000 Ausbildungsplätze garantiert und der Bund sich darum kümmert, geeignete Bewerber zu finden.


IntegrationUmweltkurse für Flüchtlinge

Wie trenne ich richtig Müll? Welches Gemüse wächst in Deutschland? Das scheinen auf den ersten Blick für Flüchtlinge keine allzu wichtigen Fragen zu sein. Doch der Umgang mit Recycling, Energie und Lebensmitteln hat viele lebenspraktische Aspekte. Das fanden auch Studierende der Hochschule Eberswalde - und haben einen Kurs für Umweltbildung entwickelt.


FU BerlinNeue Professur soll Alternativen zu Tierversuchen fördern

Tierversuche sind nicht nur ethisch umstritten, sondern auch in wissenschaftlicher Hinsicht nicht immer hilfreich. In Berlin wird jetzt eine Professur eingerichtet, um Alternativen dazu zu erforschen.


Gedenkstätten im GeschichtsunterrichtGeschichte hautnah erleben – aber wie?

"Wir standen in Räumen, wo wirklich Menschen gestorben sind. Und das ist echt ergreifend", sagte ein Essener Gymnasiast diese Woche nach einem Besuch in Auschwitz. Wohl keinen Schüler lässt der Besuch einer KZ-Gedenkstätte oder eines ehemaligen Stasi-Gefängnisses kalt. Der Besuch soll eine direkte Erfahrung sein und den Schülern die Geschichte des 20. Jahrhunderts näherbringen.


Exzellenzinitiative"Die Kommission ist weit vorgeprescht"

Überrascht habe ihn der Tenor der ersten umfassenden Bewertung der Exzellenzinitiative nicht, sagte Stefan Hornbostel von der Humboldt-Universität Berlin im DLF. Neu und unerwartet sei allerdings der Vorschlag, Universitäten künftig nicht mehr über einen Wettbewerb zu küren.

Weitere Beiträge

Nächste Sendung: 13.02.2016 14:05 Uhr

Campus & Karriere
Das Bildungsmagazin
Vertrieben - traumatisiert - neugierig aufs Lernen:
Welchen Zugang zu Schule bekommen Flüchtlingskinder gerade in Europa?

Campus & Karriere fragt in verschiedenen europäischen Ländern nach, wie die Schulsituation von Flüchtlingskindern momentan ist.

Welche Schule brauchen Flüchtlingskinder?
Interview Klaus Seifried, Bundesverband Schulpsychologen in Deutschland

Türkei
Schulsituation Flüchtlingskinder Türkei

Griechenland
Schulsituation Flüchtlingskinder Griechenland

Österreich
Schulsituation Flüchtlingskinder Österreich

Schweden
Schulsituation Flüchtlingskinder Schweden

Finnland
Schulsituation Flüchtlingskinder Finnland

Am Mikrofon: Kate Maleike

Eine Sendung ohne Hörerbeteiligung

Sie kommen aus Syrien, Afghanistan, dem Irak, Eritrea oder Pakistan. In ihrer Heimat und auf dem Weg nach Europa haben sie Not, Gewalt und Angst erlebt.Tausende Flüchtlingskinder sind jahrelang nicht zur Schule gegangen, können nicht lesen und schreiben. Hilfsorganisationen sprechen von einer regelrechten „verlorenen Generation“. Der Zugang zu Schulen könnte ihnen wieder eine Perspektive geben, ein Stück Normalität nach der Flucht. Doch in Europa treffen sie auf viele unterschiedliche Regelungen, Rechtslagen und Systeme. Nicht überall sind Schulen für sie offen. Der große Flüchtlingsandrang in den letzten Monaten bringt zudem viele Schulen an die Grenzen. Häufig fehlen Lehrer, Sozialpädagogen und Integrationshelfer. Doch es gibt auch viele hoffnungsvolle Anstrengungen und Bemühungen, die Flüchtlingskindern Bildungschancen ermöglichen und den Start in ein neues Leben.
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 1 2 3 4 5 6

Podcast

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk