Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:09:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

ChinaLiebe der Großeltern macht Enkel dick

In Kind in einem Sommer-Fitness-Camp in China 2011 (imago stock&people)
Ein chinesisches Kind in einem Sommer-Fitness-Camp. (imago stock&people)

Die Liebe chinesischer Großeltern zu ihren Enkelkindern wirkt sich offenbar negativ auf deren Gewicht aus.

Englische und chinesische Forscher haben festgestellt, dass chinesische Kinder, die mit ihren Eltern aus ländlichen Gegenden in die Stadt gezogen sind und dadurch weniger Zeit mit ihren Großeltern verbringen, seltener übergewichtig sind. Das schreiben die Wissenschaftler in der Fachzeitschrift PLOS One. Während von den Kindern, deren Eltern und Großeltern in der Stadt lebten, jedes fünfte zu viel auf die Waage brachte, war in zugezogenen Familien ohne Großeltern vor Ort nur etwa jedes siebte Kind übergewichtig.

Der Grund: Die Großeltern geben dem Enkel zu viel zu essen. Weil ältere Chinesen ein mehr als wohlgenährtes Kind noch häufig als Zeichen von Wohlstand und Erfolg betrachten, neigen sie dazu, ihre Enkel zu überfüttern, schreiben die Forscher.

Aber: Auch die Abwesenheit der Großeltern kann sich negativ auf das Gewicht der Enkel auswirken. Wenn diese nach der Schule unbeaufsichtigt sind, ernähren sie sich ungesünder und gehen seltener zum Spielen nach draußen.