Corso / Archiv /

 

Comeback einer unbekannten Kultband

Das neue Album der Psychedelic-Band The Bevis Frond

Von Ralf bei der Kellen

Zwischen 1987 und 2004 veröffentlichrten The Bevis Frond ein Album nach dem anderen.
Zwischen 1987 und 2004 veröffentlichrten The Bevis Frond ein Album nach dem anderen. (Stock.XCHNG)

1987 nahmen The Bevis Frond aus London das erste Album auf und wurden in der Folge zu einer der fleißigsten Bands der Musikgeschichte. 2004 war es Chef Nick Saloman allerdings leid, andauernd Musik zu veröffentlichen, die kaum jemand hörte.

Vor ein paar Wochen haben The Bevis Frond jetzt überraschend ein Doppel-Album veröffentlicht – und sind derzeit auf Tour in Deutschland.

Sie können den Beitrag bis zum 21. Juni 2012 in unserem Audio-on-Demand-Player nachhören.

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Corso

Corso Spezial 15 Jahre "Mein Klassiker"

Die Statue von Sherlock Holmes in der Baker Street in London.

"Mein Klassiker ist ..." – diesen Satz hören Sie bei "Corso" jede Woche aus prominenten Mündern. In den vergangenen 15 Jahren haben uns mehr als 700 Schauspieler, Musiker, Künstler, Kabarettisten und andere Persönlichkeiten ihre Klassiker verraten.

Emmy für "Unsere Väter, unsere Mütter""Große Herausforderungen schaffen große Geschichten"

Die Produktion war umstritten, nun wurde sie in den USA ausgezeichnet: Der ZDF-Mehrteiler "Unsere Mütter, unsere Väter" hat den "International Emmy" für die beste Miniserie bekommen. Produzent Benjamin Benedict im DLF-Gespräch über das Potenzial deutscher Fernsehstoffe.

Die Toten Hosen Das Buch zur Bandgeschichte

Digitaler Wandel Eine Busreise in die analoge Vergangenheit - durch Hannover

Mein Klassiker "Es ist ein reales Rock'n'RolI-Lied"

Wigald Boning"Ich bin der Musik immer treu geblieben"

Wiegald Boning in der Talksendung "Thadeusz" im Januar 2014.

Wigald Boning kennen viele hauptsächlich als Comedian. Eigentlich schlägt sein Herz aber für die Musik. Er ist Mitinhaber eines Plattenlabels und hat jetzt sein neues Album "New Wave" rausgebracht. Wie das klingt und wieso er eigentlich noch in der FDP ist, hat er im DLF erklärt.