Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:06:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 
 

Nachrichten

Confed CupDeutschland schlägt Australien

Zweikampf-Szene aus dem Spiel Australien gegen Deutschland, rechts Leon Goretzka aus der deutschen Elf, links Massimo Luongo aus Australien. (dpa-Bildfunk / AP / Martin Meissner)
Auftakt im Confed Cup: Deutschland hat Australien mit 3:2 geschlagen - auch Leon Goretzka (hier rechts) traf für die deutsche Elf. (dpa-Bildfunk / AP / Martin Meissner)

Beim Confed Cup im russischen Sotschi hat die deutsche Nationalelf ihr Auftaktspiel gewonnen.

Das Team von Bundestrainer Joachim Löw schlug Australien mit 3:2. Für Deutschland trafen Leon Goretzka und Lars Stindl sowie Julian Draxler per Foulelfmeter. Die beiden Tore für Australien schossen Tom Rogić und Tomi Jurić.

Joachim Löw war mit einer sehr offensiven Elf in den Confed Cup gestartet - neben Sandro Wagner, Stindl und Draxler lief auch der Leverkusener Julian Brandt auf. Insgesamt standen sechs Turnierneulinge in der Anfangsformation.

Und eine Randnotiz: Natürlich hatte die Nationalelf prominente Daumen-Drücker. Der frühere Kapitän Philipp Lahm twitterte vor der Partie: "Ich wünsche euch viel Erfolg für den Auftakt gegen Australien!". Ganz ähnlich äußerte sich Bastian Schweinsteiger, der ebenfalls nicht mehr im Team dabei ist.