Corso / Archiv /

 

"Da bleibt uns nur die Wut"

Kabarettist Till Reiners im Corsogespräch

Mit Adalbert Siniawski

Till Reiners, deutscher Kabarettist und Slam-Poet
Till Reiners, deutscher Kabarettist und Slam-Poet (Agentur Die kulturBanausen)

Mit seinem Programm "Da bleibt uns nur die Wut" erobert Till Reiners seit 2011 die Kabarettbühnen Deutschlands. Ausgezeichnet wurde der Neuling schon mit der Sankt Ingberter Pfanne, dem silbernen Stuttgarter Besen und dem mittleren Passauer Scharfrichterbeil.

Anfang Februar ist er auch auf CD zu hören.

Das gesamte Corsogespräch können Sie in unserem Audio-on-Demand-Bereich bis einschließlich 13.07.2013 nachhören..

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Corso

Selfies in der KunstDer erlösende Klick

Die Linse einer Kamera in Großaufnahme.

Das Wort Selfie können viele schon nicht mehr hören, zu allgegenwärtig sind die massenhaften Selbstbildnisse via Smartphone-Klick vor allem in den Sozialen Medien. Aber die Selfies sind keine Erfindung des digitalen Zeitalters, wie die Ausstellung "Self-Timer Stories" in New York zeigt.

Ausstellung"Leading Ladys" im Computerspiel

Andreas Lange, Kurator des Computerspielemuseums in Berlin.

Computerspiele sind frauenfeindlich und sexistisch: Stimmt diese Kritik noch? Nicht immer, sagen die Ausstellungsmacher des Berliner Computerspielemuseums, und präsentieren acht starke Frauen aus acht starken Games.

Aaahhwooo-Musikfestival Crowdfinding statt Crowdfunding

Besucher des Melt!-Festivals schauen auf die Bühne.

Selbst entscheiden, wie viel einem der Besuch eines Musikfestivals wert ist: Das können die Besucher des Aaahhwooo-Festivals im brandenburgischen Bralitz. Das Festival an der deutsch-polnischen Grenze wird auf jeden Fall Ende August stattfinden - egal, wie viel die Besucher für die Festivaltickets zahlen wollen.