• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 18:10 Uhr Informationen am Abend
StartseiteNachrichten vom 12.01.2017Wasserversorgung wird laut Behörden wiederhergestellt

Damaskus Wasserversorgung wird laut Behörden wiederhergestellt

Vier Syrer befüllen ihre Wasserkanister an einem öffentlichen Brunnen der Hauptstadt Damaskus. (afp / Louai Beshara)In Teilen von Damaskus ist das Trinkwasser knapp. (afp / Louai Beshara)

Die syrischen Behörden haben nach eigenen Angaben im Streit um die unterbrochene Wasserzufuhr für die Hauptstadt Damaskus eine Lösung erreicht.

Demnach sollen Soldaten in das von Rebellen gehaltene Tal "Wadi Barada" vorrücken, um die Anlagen zu reparieren. Durch das Tal fließt der Barada-Fluss, der das Trinkwasser für Millionen Menschen in Damaskus liefert. Seit mehreren Wochen ist die Zufuhr jedoch unterbrochen. Regierung und Rebellen machen sich gegenseitig dafür verantwortlich.

Weitere Nachrichten

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk