• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 12:00 Uhr Nachrichten
StartseiteTag für TagDas Interview mit Papst Franziskus24.09.2013

Das Interview mit Papst Franziskus

"Tag für Tag" sendet die Radiofassung des aufsehenerregenden Gesprächs

Papst Franziskus hat vor Kurzem ein Interview gegeben, das weltweit für Diskussionen gesorgt hat. Der Papst wendet sich darin gegen eine moralische Verurteilung von Homosexuellen und fordert größere Mitspracherechte für Frauen. "Tag für Tag" bietet die Radiofassung zum Nachhören an.

Redaktion: Matthias Gierth

Papst Franziskus hat neue Überlegungen in die Kirche getragen (dpa / pa / Bonotto)
Papst Franziskus hat neue Überlegungen in die Kirche getragen (dpa / pa / Bonotto)

Der Heilige Vater rief in dem Gespräch die katholische Kirche zudem dazu auf, sich auf die Glaubensverkündigung zu konzentrieren. Papst Franziskus hatte das Interview dem Direktor der italienischen Zeitschrift "La Civiltà Cattolica", Antonio Spadaro SJ, gegeben. Es wurde zeitgleich in mehreren Sprachen in europäischen und außereuropäischen Jesuitenzeitschriften veröffentlicht – in Deutschland durch die Zeitschrift "Stimmen der Zeit".

Das im Original auf Spanisch und Italienisch geführte Interview wird in der deutschen Radiofassung gesprochen von Ernst August Schepmann. Die Interview-Fragen wurden auf Deutsch von Martin Schaller gesprochen. Tontechnik der Produktion lag bei Christoph Schumacher.

Die Schriftform des Interviews finden Sie auf den Seiten der "Stimmen der Zeit".

Mehr zum Thema auf dradio.de:
Papst rüttelt an Sexualmoral der Kirche - Franziskus bittet um Barmherzigkeit für Homosexuelle und Geschiedene

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk