• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 15:05 Uhr Corso - Kultur nach 3
StartseiteBücher für junge LeserDas politisch korrekte Kinderbuch und seine Folgen17.02.2013

Das politisch korrekte Kinderbuch und seine Folgen

Eine Diskussion mit Branchenvertretern und Literaturexperten

"Krabat" oder auch "Die kleine Hexe" - in den neuen Ausgaben von Otfried Preußlers Kinderbüchern wurden diskriminierende Begriffe wie "Negerlein" entfernt. Sabine Witkowski vom Carlsen Verlag, Hans Heino Ewers von der Goethe-Universität in Frankfurt und Tilman Spreckelsen von der "FAZ" diskutieren über die Notwendigkeit politischer Säuberung in Kinderliteratur.

Moderation: Tanya Lieske

"Die kleine Hexe" von Otfried Preußler.  (picture alliance / dpa / Marijan Murat)
"Die kleine Hexe" von Otfried Preußler. (picture alliance / dpa / Marijan Murat)

Das gesamte Gespräch können Sie bis mindestens 16. Juli 2013 im Bereich Audio on Demand nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk