• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
StartseiteMarktplatzCloud-Dienste sicher nutzen25.02.2016

DatenCloud-Dienste sicher nutzen

Am Arbeitsplatz oder privat kann die digitale Datensicherung Zeit und Nerven sparen. Unterwegs kann über sogenannte Cloud-Dienste immer und überall auf Dokumente, Bilder und Musik zugegriffen werden - doch Datenlecks sorgen für Verunsicherung.

Moderation: Silke Hahne

Eine Hand hält in Vergrößerungsglas vor die Internetseite des Online-Speicherdienstes Dropbox.  (picture alliance / dpa / Armin Weigel)
Dropbox & Co: In der sogenannten Cloud erhalten Nutzer Speicherplatz für ihre Daten. (picture alliance / dpa / Armin Weigel)

Doch Datenlecks bei einigen Anbietern haben mittlerweile für einige Verunsicherung gesorgt. Kann man Daten überhaupt sicher im Netz speichern? Über welche Dienste? Was sollte uns die Sicherheit unserer Daten wert sein? Und kann man die Daten problemlos mitnehmen, wenn man den Anbieter wechselt?

Über diese und Ihre Fragen informieren Experten im heutigen "Marktplatz" im Gespräch mit Silke Hahne.

Hörerfragen sind wie immer willkommen. Die Nummer für das Hörertelefon: 00 800 – 44 64 44 64 und die E-Mail-Adresse: marktplatz@deutschlandfunk.de

Studiogäste:

  • Klaus Schmeh, Verschlüsselungsexperte
  • Andreas Weiss, Direktor EuroCloud Deutschland eco e.V.
  • Imke Sommer, Landesbeauftragte für Datenschutz, Bremen
  • Falk Steiner, Korrespondent Deutschlandradio

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk