• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 22:50 Uhr Sport aktuell
StartseiteComputer und KommunikationDas Recht auf Auskunft16.04.2016

DatenschutzanfragenDas Recht auf Auskunft

Wer so richtig neugierig ist, der hat es vielleicht schon einmal probiert: Bei einem Sozialen Netzwerk nachgefragt, welche Daten es über einen gespeichert hat. Wer in der Europäischen Union lebt, hat ein Recht darauf, diese Fragen zu stellen. Doch was passiert, wenn man tatsächlich nachfragt?

Dr. Dominik Herrmann im Gespräch mit Manfred Kloiber

Ein Smartphone vor dem Bild eines großen Auges (Imago/Kraehn)
AGB: Die wichtigsten Informationen auf einer DIN-A4-Seite (Imago/Kraehn)
Mehr zum Thema

Obtaining personal data and asking for erasure. Die Studie

Dr. Dominik Herrmann Universität Siegen

Wer in der Europäischen Union lebt, hat ein Recht darauf, diese Fragen zu stellen. Und Firmen, Institutionen und Behörden sind verpflichtet, eine verbindliche Auskunft zu geben. Was passiert, wenn man mal wirklich nachfragt?

Den Beitrag können Sie sechs Monate in unserem Audio-on-Demand-Angebot hören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk