Dienstag, 24.04.2018
 
Seit 20:00 Uhr Nachrichten
StartseiteAus Kultur- und SozialwissenschaftenBevölkerungsrückgang bleibt aus21.12.2017

Demografische Krise?Bevölkerungsrückgang bleibt aus

Geburtskliniken melden Überlastung wegen steigender Geburtenraten, Schulen höhere Schülerzahlen und die Zuwanderung nach Deutschland hält an - die Bevölkerungszahl in Deutschland steigt. Kann das Fachkräftemangel, Pflegenotstand und Rentenkrise entgegenwirken? Bevölkerungsforscher bleiben skeptisch.

Von Ingeborg Breuer

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Zwillinge in Uni Leipzig vom 22.06.2011 (picture alliance / ZB / Waltraud Grubitzsch)
Viele Geburtskliniken in Deutschland melden Überlastung wegen steigender Geburtenraten (picture alliance / ZB / Waltraud Grubitzsch)

Weiter Themen:

Tagung über den sechsten Sinn

Über Sinnliches

Deutungshoheit

Kulturelle Freiheit, Kalter Krieg und die Kunst

Konferenz zur Ausstellung "Parapolitik" in Berlin

Die Stasi im Herrschaftsgefüge des SED-Staates

Allwissend und hilflos

Kriminalität und Strafvollzug

Kulturelle Unterschiede beim Verhängen von Strafen

Am Mikrofon: Carsten Schroeder

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk