• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 13:00 Uhr Nachrichten
StartseiteSonntagsspaziergangDer Balkon Europas18.11.2012

Der Balkon Europas

Das uralte Kulturland Georgien bietet nicht nur in der Küche viel Vielfalt

Zwischen dem Schwarzen Meer und dem Kaukausus liegt Georgien. Ein uraltes Kulturgebiet, geografisch zu Asien, kulturell in vielen Aspekten zu Europa gehörend. Die Georgier selbst erzählen gern die Geschichte, dass Gott ihnen das Land geschenkt habe, das er eigentlich für sich selbst reserviert hatte. Brigitte Baetz erklärt, warum das durchaus glaubhaft ist.

Brigitte Baetz im Gespräch mit Andreas Stopp

Georgiens Hauptstadt Tbilissi: Den russischen Namen Tiflis hören die Georgier nicht gern. (AP)
Georgiens Hauptstadt Tbilissi: Den russischen Namen Tiflis hören die Georgier nicht gern. (AP)

Das vollständige Gespräch mit können Sie mindestens bis zum 18. April 2013 in unserem Audio-on-Demand-Player hören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk