• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 06:35 Uhr Morgenandacht
StartseiteSport am Wochenende"Der HSV ist nicht Griechenland"30.09.2012

"Der HSV ist nicht Griechenland"

Der Hamburger Sportverein feiert sein 125-Jähriges Bestehen in turbulenten Zeiten

Um Spieler wie van der Vaart, Badelj und Jiraceck verpflichten zu können, musste der HSV seinen Neuanfang, vor allem wirtschaftlich, aufgeben. Manfred Ertel, stellvertretender Vorsitzender des HSV-Aufsichtsrats, über die Verschuldung des Vereins, die Kritik an der Transferpolitik und das 125-jährige Jubiläum.

Manfred Ertel im Gespräch mit Philipp May

Thorsten Fink, Trainer des Hamburger SV (picture alliance / dpa / Malte Christians)
Thorsten Fink, Trainer des Hamburger SV (picture alliance / dpa / Malte Christians)

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 30. März 2012 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk