Montag, 18.12.2017
StartseiteDenk ich an Deutschland …Der Schriftsteller Jörg Maurer11.12.2016

Der König der AlpenkrimisDer Schriftsteller Jörg Maurer

Ganz im Süden Deutschlands geboren, ist Jörg Maurer bekennender Bayer. Und er ist stolz darauf, dass man ihm das anhört. Denn Dialekt, so Maurer, ist ein großer Schatz und nichts, wofür man sich schämen müsste.

Von Stephanie Rapp

Jörg Maurer liest bei einer Lesung aus einem seiner Bücher. (imago)
Jörg Maurer vereint in sich aufs Schönste den erfahrenen Kabarettisten und den erfolgreichen Krimiautor. (imago)
Mehr zum Thema

Der Krimiautor und Musikkabarettist Jörg Maurer

Alpen Morden, wo andere Urlaub machen

Das Werdenfelser Land ist seine Heimat. Jörg Maurer wurde 1953 in Garmisch-Partenkirchen geboren. Dort wuchs er auf, und auch heute lebt er in der oberbayerischen Alpenregion.

Nachdem er mehrere Jahre in München als Lehrer gearbeitet hatte, begann er in den 80er-Jahren eine Karriere als Kabarettist, Musiker, Moderator und Regisseur. Seit über 20 Jahren schreibt er Kurzgeschichten und Romane. Berühmt geworden sind seine Alpenkrimis um Kommissar Hubertus Jennerwein, der mit seinem Team in und um Garmisch-Partenkirchen ermittelt. 2013 wurde er dafür mit dem Radio-Bremen-Krimipreis ausgezeichnet.

Einen besonderen Reiseführer hat der Bestsellerautor inzwischen auch herausgebracht – für alle, die Bayern in seiner ganzen Buntheit jenseits der Klischees kennenlernen wollen. "Da nähere ich mich dem bayerischen Wesen dadurch, indem ich am Rande liegende oder skurrile Sachen aufgreife", sagt er.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk