• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 00:00 Uhr Nachrichten
StartseiteZwischentöneDer Schauspieler Hanns Zischler26.05.2013

Der Schauspieler Hanns Zischler

Musik und Fragen zur Person

Hanns Zischler (Jahrgang 1947) studierte Philosophie, Musikwissenschaft, Germanistik und Ethnologie. 1968 kam er an die Berliner Schaubühne, wo er in den 70er-Jahren als Regie- und Dramaturgieassistent arbeitete. 1970 entdeckte ihn Wim Wenders als Filmschauspieler für "Summer in the City".

Im Gespräch mit Sabine Küchler

Der deutsche Schauspieler Hanns Zischler. (Henrik Jordan)
Der deutsche Schauspieler Hanns Zischler. (Henrik Jordan)

Seitdem drehte er unter anderem mit Claude Chabrol, Jean-Luc Godard, Steven Spielberg, Rudolf Thome und Istvan Szabo. Neben der Schauspielerei ist Hanns Zischler tätig als Autor, Rezitator, Übersetzer, Verleger und Fotograf. Gerade erschienen ist sein Buch "Berlin ist zu groß für Berlin" (Galiani Berlin 2013).

Hanns Zischler erhält den diesjährigen Preis des Netzwerks der Literaturhäuser. Aus der Preisbegründung: "Die zu literaturhaus.net zusammengeschlossenen Literaturhäuser in der Schweiz, in Österreich und Deutschland verleihen Hanns Zischler den Preis der Literaturhäuser 2013, weil Hanns Zischler es mit seinen kulturhistorischen Büchern in vorzüglicher Weise versteht, konzentriert, ruhig, extrem kenntnisreich und in anschaulicher Prosa, Sachverhalte darzustellen, deren komplexe Natur er sich in akribischer Forschungstätigkeit angeeignet hat."

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk