Dienstag, 19.06.2018
 
Seit 07:00 Uhr Nachrichten
StartseiteDeutschlandfunk - Der TagItalien raus aus dem Euro - was wäre wenn?05.06.2018

Der TagItalien raus aus dem Euro - was wäre wenn?

Was würde passieren, wenn Italien den Euroraum verlässt? Kommt es dann zur Kettenreaktion, an deren Ende die gesamte Währungsunion scheitert? Und: Der Vatikan pfeift die Deutsche Bischofskonferenz zurück im Streit um die Kommunion für Nicht-Katholiken. Was steckt dahinter?

Von Philipp May

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Die italienische (l) und die EU-Flagge wehen 2001 am Palazzo di Montecitorio, dem Sitz des italienischen Parlaments in Rom. (picture alliance/dpa)
Italienisches Parlament in Rom. (picture alliance/dpa)

"Die Chancen, dass Italien dauerhaft im Euroraum verbleibt fällt von Jahr zu Jahr", sagt der Ökonom Hans-Werner Sinn, Ökonom und ehemaliger Chef des Ifo-Instituts. Nach seiner Ansicht könnte es für Italien durchaus auch Vorteile haben, aus dem Euro auszusteigen. Doch die Risiken der politischen Implikationen und die Gefahr, dass es zu unabsehbaren Kettenreaktionen komme, seien immens, so Sinn.

Deer Vatikan hat überraschend die von den deutschen katholischen Bischöfen mehrheitlich beschlossene Handreichung zum Kommunionempfang von nicht-katholischen Ehepartnern abgelehnt. Christiane Florin aus der Deutschlandfunk-Redaktion für Religion und Gesellschaft erklärt, warum sie mit dieser Entscheidung des Papstes hadert.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk