Freitag, 25.05.2018
 
Seit 08:50 Uhr Presseschau
StartseiteDeutschlandfunk - Der TagWer ist die AfD?20.02.2018

Der TagWer ist die AfD?

Gruselige Zitate der AfD, gesammelt auf einer Internetseite: Dafür bekommt der Betreiber jetzt juristischen Ärger. Juckt ihn aber nicht. Außerdem: Wie finden es Saarländer, dass ihre Ministerpräsidentin nach Berlin wechselt? Und: Wo steckt für Israel gerade die größere Gefahr: In Gaza oder im Iran?

Von Sarah Zerback

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Nathan Mattes, Berliner Blogger (Michael Ohms)
Nathan Mattes sammelt auf der Webseite "Wir sind AfD.de" Zitate von Parteimitgliedern (Michael Ohms)

wir-sind-afd.de - Auf dieser Webseite sammelt der Berliner Blogger Nathan Mattes seit zwei Jahren Zitate der AfD, korrekt und mit Quelle, um zu zeigen, dass die "rassistischen und menschenverachtenden Zitate, keine Ausrutscher sind", sondern dass sie die "Gesinnung der Partei" prägen. So beschreibt er es im heutigen Podcast. Weil die Seite auf den ersten Blick aussieht, als sei sie von der AfD, hat die Partei dagegen geklagt und in erster Instanz Recht bekommen. Mattes überlegt, in Berufung zu gehen. Das Geld für den teuren Rechtsstreit hat er bereits per Crowdfunding gesammelt.

Wie die Saarländer das wohl finden, dass Annegret Kramp-Karrenbauer jetzt nach Berlin geht - Das wurde die CDU-Politikerin heute Morgen im Deutschlandfunk gefragt. Ihre Antwort: Das müssen die Saarländerinnen und Saarländer entscheiden. Steilvorlage, um bei einer waschechten Saarländerin nachzufragen, bei Korrespondentin Tonia Koch.

Rund um Israel überschlagen sich in den letzten Tagen die Nachrichten: Die Lage an der Grenze zum Gaza-Streifen war schon seit Jahren nicht mehr so angespannt. Und auch die Provokationen mit dem Iran schaukeln sich weiter hoch. Tel-Aviv-Korrespondent Benjamin Hammer sortiert die Lage.

Fragen, Anmerkungen, Lob und Kritik erwünscht. Gerne an: dertag@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk