Samstag, 23.06.2018
 
Seit 09:10 Uhr Das Wochenendjournal
StartseiteDas WochenendjournalDie Deutschen und ihre Einsamkeit 07.04.2018

Der Welt abhanden gekommenDie Deutschen und ihre Einsamkeit

Immer mehr Deutsche – und nicht nur ältere Menschen – leiden unter Einsamkeit. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage, die das ARD-Morgenmagazin in Auftrag gegeben hat. Für die knappe Mehrheit der Befragten ist die Vereinsamung ein großes Problem, das sich in den kommenden Jahren und Jahrzehnten noch verschärfen wird.

Von Ulrich Gineiger

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Ein Mann sitzt auf einem Felsen an einer Meeresküste  (dpa picture alliance/ Reinhard Kaufhold)
Vereinsamung gibt es bei Jung und Alt (dpa picture alliance/ Reinhard Kaufhold)

Im "Wochenendjournal" sprechen wir mit Menschen, die unter dem Phänomen leiden, mit jenen, die einen Ausweg gefunden haben. Wir sprechen mit einem Seelsorger, in dessen Pfarrei die Einsamkeit übermächtig geworden ist und mit einer Frau, die vor Kurzem ihren Mann verloren hat.

Der Autor unternimmt einen Selbstversuch in einer Klosteranlage, die - umgeben von Wäldern - in der Einsamkeit der Eifel versteckt liegt.

Und wir sprechen mit einem Lehrer, der die Vereinsamung junger Menschen beschreibt: Es gibt Alarmzeichen, gegen die man etwas tun kann. 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk