• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag
StartseiteHintergrundDie Abhöraffäre und ihre Folgen24.10.2013

Die Abhöraffäre und ihre Folgen

Brüche im transatlantischen Verhältnis

Der amerikanische Geheimdienst soll das Handy von Bundeskanzlerin Merkel ausspioniert haben. Die Reaktionen aus Berlin sind wütend wie selten, das amerikanische Dementi wachsweich.

Von Stephan Detjen, Marcus Pindur und Klaus Remme

Angela Merkel mit einem abhörsicherem Blackberry auf der Cebit 2013. Die Kanzlerin soll ausspioniert worden sein. (dpa / Julian Stratenschulte)
Angela Merkel mit einem abhörsicherem Blackberry auf der Cebit 2013. Die Kanzlerin soll ausspioniert worden sein. (dpa / Julian Stratenschulte)

Die NSA-Affäre erreicht einen neuen Höhepunkt und wird zum Prüfstein für die deutsch-amerikanischen Beziehungen.

Die vollständige Sendung können Sie in unserem Audio-on-Demand-Player hören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk