Donnerstag, 26.04.2018
 
Seit 11:35 Uhr Umwelt und Verbraucher
StartseiteNachrichten-Blogs: Aus der NachrichtenredaktionDas Kanzleramt ruft bei uns nicht an31.01.2018

Die Arbeit in der NachrichtenredaktionDas Kanzleramt ruft bei uns nicht an

Wie werden eigentlich Nachrichten gemacht? Wo kommen die Themen her? Gibt es politischen Einfluss? Diese und andere Fragen bewegen viele Menschen. Francisca Zecher, in unserer Redaktion Nachrichtenchefin für Dlf Nova, mit ihren Antworten.

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Angela Merkel holt im Bundestag ihr Handy aus ihrer roten Handtasche. (picture alliance / dpa/ Wolfgang Kumm)
Angela Merkel mag viele Menschen anrufen - in unserer Nachrichtenredaktion hat sie sich noch nicht gemeldet. (picture alliance / dpa/ Wolfgang Kumm)
Mehr zum Thema

Aus der Nachrichtenredaktion Die "sieben Todsünden" der Nachrichten

Aus der Nachrichtenredaktion Vergessene Nachrichten des Jahres

Manche Leute denken, in der Nachrichtenredaktion ruft morgens Angela Merkel an und gibt ihre Tagesbefehle durch. Das ist völliger Unsinn. Denken Sie nur an die aktuelle Berichterstattung zu den Koalitionsverhandlungen. Union und SPD feiern sich für angebliche Erfolge. In den Medien ist aber oft von Mogelpackungen die Rede. Politisches Durchregieren in die Redaktionen müsste wohl anders aussehen.

Dennoch hat das Nachrichtengeschäft so seine Tücken, und Fehler kommen auch in der besten Redaktion vor. Mehr dazu erfahren Sie in dem Gespräch, das Paulus Müller mit Francisca Zecher geführt hat. Vielleicht interessiert Sie auch der Info-Clip, den wir zu diesem Thema für Deutschlandfunk Nova gemacht haben.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk