• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 09:10 Uhr Das Wochenendjournal
StartseiteForschung aktuellDie Erde im Schwitzkasten14.11.2013

Die Erde im Schwitzkasten

Sendereihe: Klimawissen für Warschau

Die Karawane der Klimadiplomaten zieht weiter: Nächster Stopp ist Warschau, wo am 11. November 2013 die 19. UN-Klimakonferenz beginnt. Die 192 Unterzeichnerstaaten des Kyoto-Abkommens entsenden ihre Vertreter, um in Polen über einen Zeitplan und weitere Schritte zu beraten, die den Weg zu einem verbindlichen globalen Klimavertrag ebnen sollen.

Warschau ist die nächste Station auf dem Weg zu einem verbindlichen globalen Klimavertrag  (AP)
Warschau ist die nächste Station auf dem Weg zu einem verbindlichen globalen Klimavertrag (AP)

Bahnbrechende Beschlüsse im Kampf gegen die Erderwärmung sind aus Warschau nicht zu erwarten. Doch die Konferenz soll die Weichen für ein Kyoto-Nachfolgeabkommen zum Klimaschutz stellen, das 2015 in Paris unterzeichnet werden könnte. In einer siebenteiligen Beitragsreihe liefert "Forschung aktuell" begleitend zu den Verhandlungen die wissenschaftlichen Hintergründe. Ab 7.11.2013, täglich, immer ab 16:35 Uhr.

Audio anhören

Die Themen

7.11.2013
Fieberkurve. Die Entwicklung von CO2-Konzentrationen und Durchschnittstemperaturen

8.11.2013
Kapriolen. Die Häufung extremer Wetterereignisse

11.11.2013
Taupunkt: Die Dynamik schmelzender Eismassen

12.11.2013
Sturmflut: Der Anstieg des Meeresspiegels

13.11.2013
Seuchen: Die Zunahme von Infektionskrankheiten

14.11.2013
Versauerung: Der wachsende CO2-Gehalt der Ozeane

15.11.2013
Anpassung: Die Schutzmaßnahmen zur Abmilderung der Folgen des Klimawandels

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk