Dienstag, 22.05.2018
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteZur DiskussionSteht Europa zusammen?09.05.2018

Die EU zwischen Iran-Krise und ReformbaustellenSteht Europa zusammen?

Von Krisen gebeutelt braucht die EU Erneuerung. Ganz aktuell der von den USA aufgekündigte Iran-Deal: Kann die EU das Abkommen noch retten? Wie gestört wäre das transatlantische Bündnis bei einem Alleingang der Europäer?

Diskussionsleitung: Johanna Herzing

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Verschiedenfarbige Köpfe, im Hintergrund: Sterne der EU-Flagge. (imago/Ikon Images)
Was erwarten junge Europäer von Brüssel? Welche Kritik hegen sie gegenüber der Union? (imago/Ikon Images)
Mehr zum Thema

Rechtspopulisten in Europa Die europäischen Leitplanken funktionieren noch

Europa nach dem Krisengipfel Zwischen Vertrauen und Kontrolle

70 Jahre Frieden. Nach zwei verheerenden Weltkriegen eine enorme politische Leistung. Darauf ausruhen kann sich die Europäische Union aber längst nicht mehr. Was bedeuten aktuelle Krisen für die europäische Außen- und Verteidungungspolitik? Die EU am Europatag - was muss neu gedacht, verändert und verbessert werden?

Es diskutieren:      

  • Reinhard Baumgarten, langjähriger ARD-Iran-Korrespondent
  • Daphne Büllesbach, European Alternatives
  • Christopher Glück, Junge Europäische Föderalisten
  • Yascha Mounk, Politikwissenschaftler, Harvard University

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk