Campus & Karriere / Archiv /

"Die Grundidee dieses Schulsystems hinterfragen"

Koautorin des Buches "Was bildet ihr uns ein?" über ihre Forderung nach einer Bildungsrevolution

Manfred Götzke im Gespräch mit Bettina Malter

So nicht: Die "Was bildet ihr uns ein"-Autoren wollen ein neues Verhältnis von Lehrern und Schülern
So nicht: Die "Was bildet ihr uns ein"-Autoren wollen ein neues Verhältnis von Lehrern und Schülern (Stock.XCHNG / Sigurd Decroos)

Am deutschen Bildungssystems wird landauf landab herumreformiert. 32 junge Autoren wollen nun mehr: Die Bildungsrevolution. In der am Montag erscheinenden Kampfschrift "Was bildet ihr uns ein?" rufen sie nach einem radikalen Umdenken des Bildungswesens.

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Campus & Karriere

BiologieDer Titanwurz blüht in Kiel

Blick auf eine Titanwurzpflanze (Amorphophallus titanum)

Er stinkt bestialisch - wie ein toter Elefant. Dennoch kommen Pflanzenfans aus nah und fern, um ihn einmal zu sehen: Der Titanwurz gehört zu den außergewöhnlichsten Pflanzen der Welt. Anders als andere Pflanzen blüht er nicht jedes Jahr. Nun war es im Botanischen Garten Kiel wieder einmal soweit.

Sprachkurs"Auf die deutsch-chinesische Freundschaft - Prost!"

Eine Miniatur-Chinaflagge hängt neben einer Miniatur-Deutschland-Flagge an einem Ständer, der auf einem Tisch steht. Im Hintergrund sitzen Menschen am Tisch.

Wer in China Geschäfte machen will, sollte sich nicht nur mit der Sprache, sondern auch mit der Kultur des Landes auskennen. Vieles beruht auf persönlichen Kontakten. In einem Crashkurs der IHK bekommen die Teilnehmer deswegen auch einen Einblick in das Wertesystem Chinas.

SchwerpunktthemaHelikopter-Eltern: Zwischen Förderwahn und Handlungszwang

Ein Frau spricht mit ihren Kindern.

Sie backen Kuchen oder renovieren Klassenräume: Doch engagierte Eltern ernten nicht nur Applaus. Einige klinken sich so präsent in die Bildungskarrieren ihrer Kinder ein, dass sie besonders für Lehrkräfte zum Reizthema geworden sind. Als "Helikopter-Eltern" kreisen sie wachsam bis zu Studium und Berufseinstieg über ihren Kindern.