Donnerstag, 14.12.2017
StartseiteKultur am SonntagmorgenDie Kunst, Fehler zu machen26.12.2005

Die Kunst, Fehler zu machen

Eine Gebrauchsanweisung

"Die Kunst, Fehler zu machen" - unter diesen Titel hat der Publizist Manfred Osten seine Überlegungen zu einer positiven Fehlerkultur gestellt. Manfred Osten war als Diplomat über 25 Jahre lang im Auswärtigen Dienst tätig, u.a. in Afrika, Australien und Japan.

Von Manfred Osten

Schon Goethe wusste, dass uns der positive Umgang mit unseren Fehlern fehlte. (AP)
Schon Goethe wusste, dass uns der positive Umgang mit unseren Fehlern fehlte. (AP)

Als Generalsekretär der Alexander-von-Humboldt-Stiftung hat er sich um den Dialog von Wissenschaftlern in der ganzen Welt bemüht. Manfred Osten hat in den vergangenen Jahren Bücher veröffentlicht, in denen er sich z.B. beschäftigte mit der japanischen Literatur, der Modernität Goethes oder dem Ende der Erinnerungskultur.

Sie können diese Sendung bis zu acht Wochen in unserem Audio-On-Demand-Angebot nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk