• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 07:00 Uhr Nachrichten
StartseiteWissenschaft im BrennpunktDie Spur der Keime24.07.2011

Die Spur der Keime

EHEC zwischen Kanalisation und Trinkwasser

Es war Mitte Juni, gerade erst waren die Sprossen als Quelle der EHEC-Erreger identifiziert, da sorgte ein neuer Fund für Schlagzeilen: In einem Bach in der Nähe von Frankfurt waren die gefährlichen Bakterien wieder aufgetaucht.

Von Marieke Degen und Arndt Reuning

Das EHEC-Bakterium unter dem Elektronenmikroskop (picture alliance / dpa)
Das EHEC-Bakterium unter dem Elektronenmikroskop (picture alliance / dpa)

Sofort kam der Verdacht auf: Eine nahe gelegene Kläranlage könnte als Sammelbecken für die Keime gedient haben. Über das Abwasser könnten sie in die Umwelt gelangt sein – in die Flussläufe, auf Beete und Felder und möglicherweise sogar ins Trinkwasser. Forschung aktuell nimmt die Fährte auf und sucht nach Schwachstellen in unserer Wasserversorgung.

"Manuskript zur Sendung:"

Die Spur der Keime

"Weiterführende Links:"

Sendungen des Deutschlandradios:

      Arzneimittelrückstände im Trinkwasser
      (Natur, 13.07.11)

      Nutzung von Abwasser
      (Natur, 12.07.11)

      Keine Kläranlage killt alle Keime
      (Agenda, 21.06.11)

      EHeC: Scheitelpunkt erreicht?
      (Sprechstunde, 14.06.11)

      ''Wir haben die Krise noch nicht überstanden''
      (Aktuell, 12.06.11)

      Plädoyer für das föderale Seuchen-Warnmodell
      (Themen der Woche, 11.06.11)

      Kein Desaster der Gesundheitsbehörden
      (Kommentar, 10.06.11)

     &nbspMan wird die Wirtschaft umorganisieren müssen
      (Radiofeuilleton: Thema, 1.12.09)

      Unsere Zivilisation ist auf Mist gebaut
      (Kultur, 08.06.11)

      ''Eine Kakophonie von Zuständigkeiten
      (Interview, 07.06.11)

      Was EHEC für Europa bedeutet
      (Kommentar, 07.06.11)

      ''Den Preis zahlen wir immer''
      (Thema, 06.06.11)

      Der Fall EHEC
      (Wissenschaft im Brennpunkt, 05.06.11)

Links ins Netz:


      Umweltbundesamt: Wasserseiten

      Robert-Koch-Institut: EHEC-Seiten

      WHO: E.-coli-Funde im Trinkwasser

      Wasserwerk Rostock

      Bundesgesundheitsministerium: Trinkwasser-Novelle, 11.05.11

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk