Sport am Wochenende / Archiv /

 

Die Stunde der Wahrheit - Episode 4

Eine Hörspielchronik der Fußballeuropameisterschaft 2012 in vier Episoden

Von Jürgen Roth

Ein Fußball mit dem Bild von Fußball-Nationalspieler Thomas Müller (dpa / Ursula Düren)
Ein Fußball mit dem Bild von Fußball-Nationalspieler Thomas Müller (dpa / Ursula Düren)

Die Europameisterschaft 2012 in Echtzeit und für die Ohren abbilden, dass hat sich Jürgen Roth zur Aufgabe gemacht. Dazu kombiniert er Aufnahmen aus Fußballkneipen in Frankfurt am Main und anderswo zu Originalton-Hörspielen, jeweils sonntags, in vier Teilen. Roth macht die Europameisterschaft so raffend-chronologisch und dokumentarisch ganz anders erlebbar.

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Sport aktuell

Beachvolleyball-OlympiasiegerTrainieren Brink und Reckermann bald Katar?

Julius Brink (l) und Jonas Reckermann mit ihren Bambi-Trophäen im Jahr 2012 (Henning Kaiser, dpa picture-alliance)

Die besten Aprilscherze sind die, bei denen Zweifel aufkommen: Stimmt es oder stimmt es nicht. So lief es auch bei der Ankündigung von Julius Brink und Jonas Reckermann. Die Beachvolleyball-Olympiasieger verkündeten auf ihrer Facebook-Seite ein neues gemeinsames Projekt: "Ab dem 15. April werden wir hauptamtliche Trainer des Beachvolleyball-Nationalteams von Katar", hieß es dort. Aprilscherz oder nicht?

FußballGeldregen für Europas Top-Clubs

(Pressefoto ULMER/Markus Ulmer xxNOxMODELxRELEASExx)

Bei ihrer Generalversammlung hat die Europäische Club-Vereinigung mit dem Europäischen Fußball-Verband (UEFA) einen weitreichenden Kooperationsvertrag geschlossen. Dieser dürfte vor allem die Vereine freuen, die ohnehin schon vorne mitmischen im Fußball-Geschäft.

BasketballGavin Schilling im Finale der "March Madness"

Hände werfen einen Basketball Richtung Korb. (Tobias Hase, dpa picture-alliance)

Millionen Amerikaner wetten auf den Sieger der "March Madness". 68 Teams ermitteln die beste College-Basketball-Mannschaft der USA. In der Endrunde der besten vier Teams steht mit Junioren-Nationalspieler Gavin Schilling auch ein Deutscher.