Dienstag, 21.11.2017
StartseiteMusikjournalPremieren, Symposium und Hochschulwettbewerb20.01.2015

Die Themen vom 20. JanuarPremieren, Symposium und Hochschulwettbewerb

In Berlin verbrachte Felix Mendelssohn Bartholdy seine Kindheit und Jugend; später wirkte er als preußischer Generalmusikdirektor in der Stadt. Ihm zu Ehren richtet die Berliner Universität der Künste seit 2013 einen Wettbewerb aus, an dem Studierende deutscher Musikhochschulen teilnehmen können - eines unserer Themen.

Hauptgebäude der Universität der Künste in Berlin (imago / Schöning)
Initiatorin des Wettbewerbs: die Berliner Universität der Künste (imago / Schöning)
Chronik eines sozialen Abstiegs
Manfred Gurlitts Oper „Soldaten“ aus dem Jahr 1930 wird am Theater Osnabrück auf die Bühne gebracht
Autor: Bernhard Doppler

 

Die Bundesliga der deutschen Musikhochschulen?
Beim Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb treten Studierende in den Fächern Viola, Trompete, Klarinette und Vokalensemble an
Autorin: Eva Blaskewitz

 

Ein Macher aus Rauch
Die Oper „Perelà – uomo di fumo“ des Franzosen Pascal Dusapin erlebt am Staatstheater Mainz ihre deutsche Erstaufführung 
Autorin: Sabine Weber

 

Auf der Suche nach Ordnung im eigenen Fach
An der Oldenburger Universität richten die Musikwissenschaftler ein Symposium über „Generationen, Netzwerke, Denkstrukturen“ aus
Autorin: Dagmar Penzlin

 

Maßlosigkeit und Willkür
Am Staatstheater Hannover inszeniert Frank Hilbrich Detlev Glanerts Oper „Caligula“
Autor: Uwe Friedrich

Redaktion und Moderation: Maja Ellmenreich

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk