Seit 22:05 Uhr Milestones – Bluesklassiker
 
  • Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 22:05 Uhr Milestones – Bluesklassiker
StartseiteMusikjournalMusikalisches aus Frankfurt, Heidelberg und Zerbst21.04.2015

Die Themen vom 21. AprilMusikalisches aus Frankfurt, Heidelberg und Zerbst

Man sieht es der der Stadt heute kaum an: Im 17. und 18. Jahrhundert war Zerbst in Sachsen-Anhalt eine überaus bedeutende fürstliche Residenzstadt. Die spätere Zarin Katharina die Große wurde hier geboren; und hier wirkte Johann Friedrich Fasch als Hofkapellmeister. Ihm zu Ehren werden seit 1983 die Fasch-Tage veranstaltet. Was es dort zu hören und zu entdecken gab, ist eines unserer Themen im 'Musikjournal'.

Blick auf die Ruine des Ostflügels der früheren Fürstenresidenz von Anhalt-Zerbst (dpa / picture alliance / Peter Förster)
Faschs einstige Wirkungsstätte: das Zerbster Schloss, von dem nur ein Teil als Ruine übrig blieb (dpa / picture alliance / Peter Förster)
Die Königin von Saba
Premiere von Karls Goldmarks Orient-Oper in Freiburg
Autor: Dieter David Scholz

 

Hands on music
Trends und Neuheiten auf der Frankfurter Musikmesse 2015
Autorin: Ursula Böhmer

 

„Die Hoboen thun eine treffliche Wirkung"
Die Internationalen Fasch-Festtage 2015 in Zerbst 
Autor: Claus Fischer

 

Die Kunst ist frei - aber wie lange noch?
Die Heidelberg Music Conference 2015
Autor: Michael Brandt

 

Peter Szendy, Höre(n). Eine Geschichte unserer Ohren
Buchrezension
Autor: Raoul Mörchen

Redaktion und Moderation: Jochen Hubmacher

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk