• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 

Digitales LogbuchLandflucht

Von Wolfgang Noelke

Hören

Es klingelt beim Dicken

Dicker: Du schon wieder ...

Knacki: Hier spricht dein digitales Gewissen.

Dicker: Was ist dat denn? Du hörst dich an, wie aus 'm Keller.

Knacki: Das ist Latenz, mein Lieber.

Dicker: Lawas?

Knacki: Ha, da staunst du! Latenz! Mache gerade ein Experiment. 'n echtes Telefon und 'n Handy parallel - und über das Handy braucht's halt 'ne Weile länger. Hab ich aus Barcelon...

Dicker: Was? Das Handy? Knacki?! Falls du das das geklaut haben solltest, garantiere ich dir, ist die Latenz, bisse dich erwischen nicht besonders groß...

Knacki: Nicht geklaut. Ehrenwort! Ist mein altes Handy. Wollte dir nur mal zeigen, wie lange das, was ich sage unterwegs ist. 'ne IDEE hab ich auch aus Barcelona mitgebracht.

Dicker: Ne geklaute? Deine eigenen Ideen sind meistens nicht ganz so ganz koscher.

Knacki: Du immer mit deinen Vorurteilen! Nix geklaut: Latenzumkehrung!

Dicker: Was ist das denn?

Knacki: Versuche gerade 'n Hase-und-Igel-Tool zu programmieren: Dann hörst du mich schon, bevor ich überhaupt angefangen habe, zu sprechen.

Dicker: Ha, Ha, Ha, so was kenne ich doch von dir längst! Latenzumkehrung!

Knacki: He?

Dicker: In deinem Kopf! Die kurze Strecke zwischen Hirn und Zunge: Deine spricht meistens schon, bevor du mit dem Denken angefang...

Knacki: Hey, das ist angewandtes "Predictive Speaking". Mach dich nicht lustig. Hab' das jahrelang trainiert.

Dicker: (lacht)

Knacki: Was die Polizei kann, mit "Pedictive Policing" Verbrechen vorherzusagen, das werden wir doch wohl locker  auch mit Sprache hinkriegen: "Sag mir, was du denken wirst und ich sage dir wie lange du sitzt. MfG, Dein Staatstrojaner."

Dicker: Künstliche Intelligenz? Nur so kannst Du im Heuhaufen die Nadel finden...

Knacki: Dicker! Alle Nadeln ham'se bis jetzt konventionell gefunden. Nicht eine lag im Heuhaufen. Aber sie sehnen sich danach, endlich mal beweisen zu können, wie wichtig Totalüberwachung ist und der neue Staatstrojaner. Und dabei helfe ich ihnen.

Dicker: WAS machst du?

Knacki: Praktisch angewandte Latenzumkehrung im real life. Für 'ne Lottovorhersage reichts noch nicht, aber den Innenminister habe ich gerade für diese tolle Geschäftsidee begeistert, frisch aus meinem Bauernhof.

Dicker: Du wirst Bauer?

Knacki: Tja, virtuell kannst du's so nennen: App-Bauer! Für ihre Nadelhaufen programmiere ich den Ermittlern gerade eine Heuhaufen- App und hab' auch schon 'nen Namen: Staats-Strohjaner.

 

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk