• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 04:05 Uhr Die neue Platte XL
StartseiteCorso"Design liefert Lösungen für Probleme unserer Zeit"02.06.2016

DMY Festival"Design liefert Lösungen für Probleme unserer Zeit"

Gute Gestaltung von Produkten kann das Leben besser machen – davon sind die Macher des Internationalen Design Festivals in Berlin überzeugt. Etablierte und junge Designer präsentieren in der Hauptstadt ihre experimentellen Prototypen für den Alltag. Der künstlerische Leiter des DMY, Fabian Burns, gibt einen Einblick in innovativsten Konzepte.

Fabian Burns im Corso-Gespräch mit Achim Hahn

Ausstellungshalle des DMY Design Festivals Berlin 2015 (© Gali Sarig / DMY 2015)
Ausstellungshalle des DMY Design Festivals Berlin 2015 (© Gali Sarig / DMY 2015)
Mehr zum Thema

Design aus Kunststoff Zwischen Lifestyle-Produkt und Mittel zum Zweck

Ausstellung in Düsseldorf 100 Ideen für eine bessere Welt

Electro-Sound-Ausstellung Paris Der Ohrwurm von heute

Ausstellung in Berlin Berliner Mauer visuell nachgezeichnet

Sie versuchen, Zeit durch Form darzustellen oder Zuckerskulpturen im Mund entstehen zu lassen, andere präsentieren eisartige Handtaschenkreationen, die gleichzeitig Lichtskulpturen sind oder vollständig reflektierende Fahrradrahmen. Die Kreativität von Designern macht vieles möglich, was in Erstaunen versetzt und im besten Fall, die Welt nachhaltig, innovativ und nützlich gestaltet.

Seit 14 Jahren präsentiert das DMY - International Design Festival in Berlin - als internationale Plattform für zeitgenössisches Produktdesign das, was renommierte sowie junge Designer an neuen Produkten, Prototypen und experimentellen Konzepten entwickelt haben - und zwar in Ausstellungen, Symposien, Designer-Talks oder auch Workshops. In den Hallen des Kraftwerk präsentiert das DMY International Design Festival bis zum 5. Juni Objekte von über 250 Ausstellern und mehr als 500 internationalen Designern.

Zu Gast bei Corso ist Fabian Burns, künstlerischer Leiter des International Design Festivals.

Das Gespräch können Sie nach der Sendung mindestens sechs Monate lang als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk