Die Nachrichten

Letzte Sendung hören:01:00 Uhr Nachrichten
schliessen

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

 
 
 
Nachrichten   
 
0:00
 
 
 

Nachrichten

DopingStreit über Veröffentlichung von Gutachten

Das Logo des Sportmedizinischen Untersuchungszentrums an der Universitätsklinik in Freiburg am 03.03.2015 an einer Glastür zu sehen. (dpa/picture alliance/Patrick Seeger)
Die Uni Freiburg hat ohne Absprache mit dem Urheber ein Gutachten veröffentlicht. (dpa/picture alliance/Patrick Seeger)

An der Universität Freiburg gibt es Streit über die Veröffentlichung eines Gutachtens.

Es geht darin um die Doping-Vergangenheit des sportwissenschaftlichen Instituts. Der Wissenschaftler Andreas Singler hatte seine Untersuchung am Wochenende Journalisten vorgestellt. Die Hochschule reagierte heute und stellte gleichzeitig das Gutachten online. Universitäts-Rektor Hans-Jochen Schiewer sagte, dass das Gutachten weiterer wichtiger Baustein sei, der dabei helfe, die Vergangenheit der Freiburger Sportmedizin aufzuklären und offenzulegen. Damit werde die Uni Freiburg ihr Versprechen einlösen, die rechtlich geprüfte Fassung des Gutachtens zu veröffentlichen.

Singler sieht durch die Veröffentlichung allerdings seine Urheberrechte verletzt und prüft nun seinerseits rechtliche Schritte gegen die Uni.